DIE BOXERNASE

Nicht nur die Seele Ihres Boxers bedarf sorgsamster Pflege, nein auch seine Nase........denn sonst franst Sie aus....die Nase

Sie wundern sich vielleicht, dass ich der Nase des Boxers eine extra Spalte gebe, aber meine Erfahrung hat gezeigt, dass so eine Boxernase genauso gepflegt werden sollte wie Ohren, Augen und das Gebiss Ihres Freundes. Viele Anfragen auf meiner website und auch Fotos von Boxern im Internet geben mir dabei recht.

Meine Boxer hatten alle irgendwann mal eine trockene, ausgefranste Nase. Vor allem mein Giacomo, der die Hälfte seines Lebens mit uns auf Mallorca verbrachte und dort noch intensiver Sonnenstrahlen ausgesetzt war. Aber gerade auf Mallorca habe ich die Lösung dieses Problems, das nicht nur unschön für unseren Boxer ist, sondern auch lästige Entzündungen nach sich ziehen kann, durch reinen Zufall gefunden.

Die Geschichte von der mallorquinischen Hundenase.

Auf Mallorca lebten wir zeitweise auf einer Finca im Süd-Osten der Insel. Giacomo war den ganzen Tag auf dem riesigen Grundstück unterwegs und steckte seine Nase in jedes Mauseloch und schnuperte an jedem Halm. Zusätzlich zu dem Dreck und Staub der sich auf seiner Nase festsetzte, entwickelte er eine furchtbar trockene, rissige Nase. Ich reinigte sie mit Wasser, aber das half nicht wirklich gegen die Trockenheit.

Einmal in der Woche kam ein alter zahnloser Schäfer mit seiner Herde am Grundstück vorbei. Manchmal musste er seine Schafe direkt von unserer Terrasse verscheuchen (das 40.000 m2 grosse Grundstck war nicht eingezäunt), denn dort stürzten sich die Schafe gerne auf den schönen grünen Rasen, wo ja sonst nur karste Landschaft wenig zum Fressen bot. Sein mallorquinischer Schäferhund, der bereits 8 Jahre alt war, hatte die schönste, sauberste, glatteste und glänzendste Nase die ich je gesehen habe und ich fragte ihn eines Tages wie das funktioniert.
Und so kamen wir ins Gespräch, Jésus (so sein Name) und ich, und er erzählte mir von einer alten mallorquinischen Rezeptur für ein spezielles Öl, das gerade Schäfer auf der Insel für ihre Schäferhunde benutzen.

Und so kam es, dass ich diese Rezeptur übernahm (nachdem ich Rücksprache mit meinem Tierarzt hielt und sein "go" bekam) und anfing meinem Giacomo morgens und abend mit dem Öl seine ausgefranste Boxernase einzupinseln. Etwas skeptisch, ich bin ja ehrlich, beobachtete ich über die ersten paar Tage Giacomos Nase. Meine Skepsis wich schnell einer Begeisterung, denn bereits nach einer Woche konnte ich eine erhebliche Verbesserung feststellen. Die Nase glättete sich und nur an den Seiten standen noch Fransen hoch. Die Nase war feucht und glänzte wie bei einem Boxerwelpen.

Aufgrund zahlreicher Nachfragen und Kontakte in der Boxerwelt habe ich jetzt aus dem flüssigen Öl einen cremigen Balsam entwickelt, da die Anwendung auf der Boxernase einfach leichter ist und ein Salbentigel im Gepäck einfacher mitreisen kann als eine Flasche Öl.
Spencerīs Nasenbalsam

Für eine gesunde Boxernase

Spencer´s Nasenbalsam ist eine reines Naturprodukt mit natürlichen Inhaltstoffen von der Insel Mallorca. Hierbei habe ich bewusst auf Duftstoffe verzichtet und die Salbe ist selbstverständlich ohne Konservierungsstoffe hergestellt, der Boxernase zu Liebe.

Ich stelle den Nasenbalsam mit viel Liebe und Überzeugung selbst her, und fülle auch jeden einzelnen Tiegel selbst ab.

Erhältlich ist Spencer´s Nasenbalsam in den Grössen 30 ml und 60 ml, wobei ein kleiner Tiegel bei 2 Anwendungen am Tag garantiert 4 Wochen ausreicht. Zur reinen Pflege der Nase reicht eine Anwendung 2-3 Mal pro Woche, sodass die Salbe dann mehrere Monate benutzt werden kann.

Der Nasenbalsam ist trotz fehlender Konservierungsstoffe 1 Jahr haltbar und sollte bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden.

 
INHALTSSTOFFE
Olivenöl, Mandelöl, Avocadoöl, Bienenwachs, Kakaobutter und Aloe Vera

OLIVENÖL ist ein sehr vielfältiges Öl. Das native Öl hat rückfettene Eigenschaftenund schützt daher vor Austrocknung und Rissbildung der Nase.
MANDELÖL enthält neben Fettsäuren wichtige Vitamine und Mineralien, die die Boxernase geschmeidig und zart halten.
AVOCADOÖL ist voller Vitamine und Nährstoffe und wirkt regenerierend, glättend und zellaufbauend gerade bei der trockenen Hundenase.
BIENENWACHS bildet eine Art Schutzfilm auf der Boxernase.
KAKAOBUTTER produziert einen sanften Glanz auf der Nase und ist sehr angenehm pflegend.
ALOE VERA wirkt entzündungshemmend und antibakteriell und trägt so zur Gesunderhaltung der Boxernase bei.

VORHER und NACHHER

Spencerīs trockene, ausgefranste Boxernase
Spencerīs trockene, ausgefranste Boxernase
Spencerīs Boxernase nach nur einer Woche mit dem Nasenbalsam
Spencerīs Boxernase nach nur einer Woche mit dem Nasenbalsam
TESTIMONIALS


...... Lotta hatte vor der „Behandlung“ immer eine sehr trockene und poröse Nase die zu Rissen und zur ein oder anderen „Macke“ geneigt hat. Dies ist jetzt absolut weg, die Nase ist schön feucht, geschmeidig und auch nicht mehr so anfällig für Schrammen. Emmas Nase war nur hin und wieder etwas trocken, sieht jetzt auch aber auch noch mal deutlich besser aus. Die Beiden lassen sich das einreiben auch gerne gefallen, es scheint Ihnen also nicht unangenehm zu sein.

Marcel Z. mit Lotta&Emma

 


Die Nase meiner Old English Bulldog, die ständig rissig und trocken war, hat sich innerhalb von ein paar Tagen schon sichtlich verbessert.

Iris D. mit Bruno


Wir haben lange nach einer Creme gesucht, die wirklich hilft und dabei eben keine Erdölprodukte und Konservierungsstoffe beinhaltet.. Unser "Muffin" lässt sich Spencer´s Nasenbalsam in aller Ruhe auftragen, versucht dann aber sofort die Nase zu lecken. Wir lenken ihn dann mit einem Leckerli ab und das klappt. Die Nase war nach wenigen Tagen bereits sichtbar geglättet.....

Henry.M

.....mein Deutsch-Drahthaar Rüde leidet jeden Sommer unter einer trockenen und fast schon ausgefransten Nase. Ihr Produkt wurde mir von meinem Nachbarn empfohlen, dessen Französische Bulldogge generell dies Problem hat und der mit Ihrem Balsam gute Erfolge bei seinem Hund erzielt hat. Was soll ich sagen.......es hilft auch meinem Hund. Ich beginne bereits im Frühling mit der Pflege seiner Nase und lass es somit gar nicht erst zu, dass sie im Sommer rissig wird. Tolles Produkt.

Peter M. mit Alfons

....... ich habe sonst immer Vaseline benutzt, bis ich auf Ihre Seite gestossen bin. Ich habe ein viel besseres Gefühl seitdem ich meinem Hund die Nase mit Spencer´s Balsam eincreme und er danach drüberleckt. Die Salbe lässt sich wunderbar verteilen und der Hundenase tut es sichtlich gut. Endlich glänzt sie wieder.

Nadine R. mit Rusty (Boxer, 7 Jahre alt)

Erstaunliche Ergebnisse nach nur 4 Tagen

zurück zum Seitenanfang

zurück zur Startseite